DailyQuotes

Sarte lebte, um zu schreiben. Er war berufen, von allen Dingen Zeugnis abzulegen und sie, unter dem Primat der Notwendigkeit, denkend neu zu erschaffen. Meine Aufgabe war, mein Bewusstsein der vielfältigen Pracht des Lebens zu öffnen, und ich muss schreiben, um sie der Zeit und dem Nichts zu entreißen. Die Aufgaben stellten sich uns mit einer Entschiedenheit, die uns die Erfüllung garantierte. Ohne es auszusprechen, schlossen wir uns dem Kantschen Optimismus an: du sollst, also kannst du; und in der Tat, wie könnte man auch das Wollen in Zweifel ziehen, wenn es sich einmal geformt hat und zutage tritt? Demnach sind Wollen und Glauben eins. Daher unser Vertrauen ins die Welt und in uns selbst. Die Gesellschaft in ihrer gegenwärtigen Form lehnten wir ab; aber dieser Ablehnung haftete nichts Sauertöpfisches an: sie enthielt einen unverwüstlichen Optimismus. Der Mensch musste neu geschaffen werden, und diese Erfindung würde zum Teil unser Werk sein.

by Simone de Beauvoir

Pretend it´s yours





Back Another random quote